Dennou Coil ~ 電脳コイル
* Genre: SciFi, Action, Komödie

* Links: Fan-Sub.de · AniSearch · ANN

* Status: Abgeschlossen

* Coop-Partner: GK (bis Ep.04)

Herstelljahr: 2007 *

Episodenzahl: 26 *

Animationsstudio: Madhouse *

In der Stadt Daikoku macht sich im Jahr 2026 eine Gruppe von Kindern mit Hilfe von computergestützten Brillen, die eine Erweiterte Realität ermöglichen, auf die Suche nach den Geheimnissen ihrer Umgebung, die neben der realen Welt auch aus online eingespeisten Cyber-Komponenten besteht. Durch die mit dem Internet verbundenen Brillen offenbart sich den Kindern eine Welt, die Spiele, virtuelle Haustiere und Internetviren beinhaltet. Mit Hilfe von Softwaretools interagieren sie mit ihrer Umgebung und verändern dadurch auch den digitalen Teil der Landschaft.

Yuko Okonogi, die gerade mit ihrer Schwester nach Daikoku gezogen ist, trifft bei der Suche nach ihrem hundeartigen Cyber-Pet auf Fumie, Mitglied der Coil Detektei für Cyberermittlungen, die einem Illegalen - eine Art zufällig entstandener Virus - auf der Spur ist. Yuko bittet Fumie kurzerhand um Hilfe bei der Suche nach ihrem Pet Densuke. Dabei kommen die beiden auch dem "Illegalen" näher als erhofft. Ebenfalls auf der Spur des Illegalen ist Yuko Amasawa, genannt Isako, die dabei eine große Cybermacht zu besitzen scheint und mit Hilfe von Mojos, kleinen kugelartigen und wusligen Pets, die Umgebung ausspioniert. Sie hat auch ein Auge auf den Daikoku City Hacker-Club geworfen, der von Daichi, einem von Fumies Erzfeinden, angeführt wird und der immer auf der Suche nach geldeinbringenden Metabugs ist.

Yuko Okonogis Großmutter Megabaa (Megane = Brillen, Obaa = Oma) wiederum betreibt einen illegalen Laden, in dem sie inoffizielle, selbsthergestellte Cybertools verkauft. Sie ist auch die Anführerin der Coil Detektei, der auch Haraken (aka Ken'ichi Harakawa) angehört. Dieser wiederum stellt seit dem Tod seiner Freundin Kanna, die seiner Ansicht nach durch die Fehlfunktion eines Navigationssystems ums Leben kam, Nachforschungen an, um den Mord an Kanna zu beweisen, die mit ihm ebenfalls das Phänomen der Illegalen erforscht hatte.

Dennou Coil ist eine äußerst originelle Mixtur aus Virtual Reality-Krimi, Science Fiction, Drama und Comedy aus dem Hause MADHOUSE, das bereits Death Note und Mushishi produziert hat. Treffend ist auch die Umschreibung "Studio Ghibli trifft Serial Experiment Lain". subs4u präsentiert euch zwei Varianten in optimaler Qualität:

1. Variante: AVI, Xvid, 704x396, MP3-Sound
2. Variante: MKV, H264, 1280x720, AAC-Digital-Sound (HiRes)


Sammel-Torrent zu DENNOU COIL (XVID): DENNOU COIL 01-26 TORRENT
Sammel-Torrent zu DENNOU COIL (H264): DENNOU COIL 01-26 TORRENT

Übersetzung: nappunk (Death Note)
Dialogzeiten: Moonfire, Lex
Korrektur: EVA-01, Taxy, Moonfire
Schilder, Style: Lexxs, cvd87, Rei_Battlecake, Hayate, Youka, Taxy
Medienerstellung, Rawbeschaffung: yogi_
Qualitätskontrolle: Taxy, Rei_Battlecake, The_Patient, myname


1: Die Kinder mit den Brillen

Released am: 27. Juli 2007

x264
1280x720
360.306.919 Byte
xvid
704x396
244.357.120 Byte

2: Coil, Detektei für Cyberermittlungen

Released am: 21. August 2007

x264
1280x720
366.812.290 Byte
xvid
704x396
244.406.272 Byte

3: Yuko und Yuko

Released am: 23. September 2007

x264
1280x720
366.827.550 Byte
xvid
704x396
206.116.000 Byte

4: Daikoku City Hacker-Club

Released am: 28. Oktober 2007

x264
1280x720
366.905.721 Byte
xvid
704x396
221.816.832 Byte

5: Eine verrückte Metabug-Bustour

Released am: 30. Dezember 2007

x264
1280x720
366.537.814 Byte
xvid
704x396
221.196.288 Byte

6: Der rote Automaton

Released am: 3. Januar 2008

x264
1280x720
366.591.527 Byte
xvid
704x396
167.249.920 Byte

7: Vorwärts, Dennou Coil Cyberermittlung!!

Released am: 6. Januar 2008

x264
1280x720
366.689.149 Byte
xvid
704x396
182.067.200 Byte

8: Das Sommerfest und das Duell

Released am: 15. Februar 2008

x264
1280x720
366.548.726 Byte
xvid
704x396
165.615.616 Byte

9: Miss Michiko von der anderen Seite

Released am: 21. Februar 2008

x264
1280x720
366.612.006 Byte
xvid
704x396
179.066.880 Byte

10: Kannas Tagebuch

Released am: 23. März 2008

x264
1280x720
366.421.222 Byte
xvid
704x396
170.211.328 Byte

11: Daikoku City unter Wasser

Released am: 25. März 2008

x264
1280x720
366.580.175 Byte
xvid
704x396
179.068.928 Byte

12: Daichis erster Bart

Released am: 23. April 2008

x264
1280x720
366.503.079 Byte
xvid
704x396
177.854.464 Byte

13: Der letzte Plesiosaurier

Released am: 18. Mai 2008

x264
1280x720
366.411.657 Byte
xvid
704x396
176.779.264 Byte

14: Chroniken einer lebenden Kreatur

Released am: 31. Mai 2008

x264
1280x720
366.917.978 Byte
xvid
704x396
179.439.616 Byte

15: Der Junge von der anderen Seite der Station

Released am: 7. Juli 2008

x264
1280x720
366.948.620 Byte
xvid
704x396
179.152.896 Byte

16: Isakos Krankenzimmer

Released am: 2. August 2008

x264
1280x720
366.498.682 Byte
xvid
704x396
175.765.504 Byte

17: Die letzten Sommerferien

Released am: 12. August 2008

x264
1280x720
366.929.901 Byte
xvid
704x396
180.893.696 Byte

18: Das Tor zu einer anderen Welt

Released am: 13. August 2008

x264
1280x720
366.964.034 Byte
xvid
704x396
173.920.256 Byte

19: Der schwarze Besucher

Released am: 20. August 2008

x264
1280x720
366.900.696 Byte
xvid
704x396
145.945.750 Byte

20: Kanna und Yasako

Released am: 28. August 2008

x264
1280x720
366.877.386 Byte
xvid
704x396
172.807.124 Byte

21: Der schwarze Automaton

Released am: 10. Oktober 2008

x264
1280x720
366.927.520 Byte
xvid
704x396
180.275.624 Byte

22: Der letzte Coil

Released am: 12. Oktober 2008

x264
1280x720
366.933.462 Byte
xvid
704x396
179.603.038 Byte

23: Der erfüllte Wunsch

Released am: 15. Oktober 2008

x264
1280x720
366.949.915 Byte
xvid
704x396
193.948.598 Byte

24: Kinder ohne Brillen

Released am: 17. Oktober 2008

x264
1280x720
366.898.940 Byte
xvid
704x396
164.374.132 Byte

25: Kanazawa Citys Loophole-Nexus

Released am: 6. November 2008

x264
1280x720
366.854.263 Byte
xvid
704x396
178.772.952 Byte

26: Isako und Yasako

Released am: 11. November 2008

x264
1280x720
366.814.426 Byte
xvid
704x396
201.904.262 Byte